Pressemitteilung

Ortsbegehung Climbach

SPD OV Allendorf-Ortsbegehung Climbach

 

Ortsbegehung in Climbach mit SPD Kandidaten und Parteimit-

glieder

Allendorf/Lumda (pm). Der SPD Ortsverein Allendorf (Lumda) hatte dieser Tage

unter Beteiligung ihrer Mitglieder das Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 6.

März erstellt. Unter der Leitung von Ortsvorsteher Gernot Schäfer (SPD) wurde am

Sonntagvormittag der Stadtteil Climbach von den Kandidaten und Mitgliedern, unter

anderem auch die Bürgermeisterin Annette Bergen-Krause (SPD) in Augenschein

genommen. Schäfer äußerte sich dahingehend, dass die SPD-Allendorf (Lumda) in

ihrem Wahlprogramm die Kernstadt und alle Ortsteile als Einheit präsentieren wird.

Bei Ortsbegehungen sollen die Schwerpunkte, für die zukünftigen Arbeiten im

Parlament, festgehalten werden. So standen in Climbach die Ortsstraßen und

Bürgersteigen mit Bordsteine im Focus der Besichtigung. Sehr erfreut waren die

Teilnehmer über den Zustand des Friedhofes, der in ehrenamtlicher Tätigkeit von

Bürgern gepflegt wird. Schäfer lobte das Team, die den Friedhof mähen und für die

Sauberkeit sorgen.

Im Anschluss fanden sich die rund 30 Teilnehmer, die sich im Verlauf der

Ortsbegehung gefunden hatten, im Bürgerhaus ein, um gemeinsam das Mittagessen

einzunehmen.

Bild zeigt: Ortsvorsteher Gernot Schäfer und die Teilnehmer der Ortsbegehung in

Climbach auf dem Friedhof