Pressemitteilung

Politischer Frühschoppen

Der SPD Ortsverein Allendorf (Lumda) hatte aus aktuellem Anlass Interessierte zum „Politischen Frühschoppen“ mit dem Thema „Was kann und soll die SPD in einer GroKo erreichen“ ins DGH nach Climbach eingeladen.

Bei der gut besuchten Veranstaltung wurden Informationen aus 1. Hand vom SPD- Landesvorsitzenden und Mitglied des SPD- Bundesvorstandes Thorsten Schäfer-Gümbel zum Thema geliefert. Es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion über das Für und Wider und die politischen Auswirkungen einer erneuten GroKo. Abschließend war festzustellen, dass es sowohl gute Argumente dafür, als auch dagegen gibt. Entscheidend wird sein, was abschließend im Koalitionsvertrag vereinbart wird.

Sollten die Koalitionsverhandlungen einen erfolgreichen Abschluss finden, liegt die finale Entscheidung über die Annahme des Koalitionsvertrages bei den über 440.000 Mitgliedern der SPD.

Thorsten Schäfer-Gümbel bedankte sich für die konstruktive Debatte, bevor er den Saal Richtung Berlin, zu den noch andauernden Koalitionsverhandlungen verließ.

Impressionen vom politischen Frühschoppen mit Thorsten Schäfer GümbelImpressionen vom politischen Frühschoppen mit Thorsten Schäfer Gümbel Impressionen vom politischen Frühschoppen mit Thorsten Schäfer Gümbel  Impressionen vom politischen Frühschoppen mit Thorsten Schäfer Gümbel Impressionen vom politischen Frühschoppen mit Thorsten Schäfer Gümbel